1. FC 08 Haßloch e.V.
Offizielle Homepage

O8er ehren verdiente Mitglieder

Michael Weinerth-Ilg, 21.09.2022

O8er ehren verdiente Mitglieder

Verbandspräsident 60 Jahre beim 1. FC 08 Haßloch

 

O8er ehren verdiente Mitglieder

 

 

Ein wichtiger Programmpunkt beim 08-Terrassenfest 2022 war traditionsgemäß die Ehrung von Jubilaren und verdienten Mitgliedern.

Für 25-jährige Mitgliedschaft ehrte der 1. Vorsitzende Jürgen Hurrle den langjährigen Stammtorhüter in der Verbandsliga und später in der Bezirksliga Kai-Michael Anschütz, der heute beim Verbandsligisten Jahn Zeiskam spielt. Besonders würdigte der Vorsitzende, dass Anschütz einer der wenigen Spieler der Neuzeit sei, der trotz Vereinswechsel der 08 die Treue halten.

50 Jahre ist Helge Walburg dabei. Er war jahrelang aktiver Spieler der 1. und 2. Mannschaft. Danach war er viele Jahre ein sehr erfolgreicher Jugendtrainer beim 1. FC 08 Haßloch. Dass er immer noch mit dem Herzen ganz bei der 08 ist, zeige er bei jedem Spiel der 1. Mannschaft als stellvertretender Spielleiter, so Jürgen Hurrle.

Das High Light der kleinen Feier war die 60-jährige Mitgliedschaft von Dr. Hans-Dieter Drewitz, der bei der 08 als D- und C-Jugendtrainer begonnen habe zusammen mit dem unvergessenen Walter Volkmer. 1966 war wer Trainer der erfolgreichen B-Junioren,

betreute dabei spätere Stammspieler der 1. Mannschaft wie Kurt Keck, Otto Wipprecht und Heinz Heene. „Die Erfahrungen in der 08-Familie müssen es gewesen sein“, bilanzierte Jürgen Hurrle, die Drewitz später bis heute zu hohen Ämtern verhalfen:
DFB-Vizepräsident, Präsident des Fußballregionalverbandes Südwest und Präsident des Südwestdeutschen Fußballverbandes. Dabei habe er seinen 1. FC 08 Haßloch nie vergessen, so der 08-Vorsitzende.

Anschließend ehrte der Ehrenamtsbeauftragte des Fußballkreises Rhein-Mittelhaardt Ferit Isufaj (Weingarten) auf Vorschlag des Vereins zwei verdiente Mitglieder für besondere Verdienste. Oliver Himmighöfer ist seit vielen Jahren ehrenamtlicher Betreuer und Zeugwart der 1. Mannschaft und außerdem ist er stets der kompetente Ansprechpartner, wenn es um Reparaturen von Türen, Fenster und Rolläden im Vereinsheim geht. Torsten Quell ist Jugendleiter, Jugendtrainer, Hygienebeauftragter und Vorstandsmitglied sowie zuständig für die Platzbelegung. Bei der 08 sei er nicht mehr wegzudenken. Isufaj übergab beiden die DFB-Ehrenamtsuhr und eine Urkunde.

Jürgen Hurrle beglückwünschte alle Geehrte mit einem Dank für ihr großes Engagement. Die verhinderten Jan Hormes und Siemen Schmidt (beide 25 Jahre) sowie Karlheinz Laubscher (40 Jahre) und Alexander Repp (50 Jahre) sollen zu einem späteren Zeitpunkt geehrt werden (jh).

 

Fotounterzeile: V.l.n.r. Torsten Quell, Dr. Hans-Dieter Drewitz, Kai-Michael Anschütz, Oliver Himmighöfer, Helge Walburg, 1. Vorsitzender Jürgen Hurrle, Ferit Isufaj und 2. Vorsitzender Michael Deigentasch (jh).

 


Quelle:Vorstand