1. FC 08 Haßloch e.V.
Offizielle Homepage

Endlich: Ligaverbleib geschafft

Admin Admin, 31.05.2022

Endlich: Ligaverbleib geschafft

1.FC 08 Haßloch gegen ESV Ludwigshafen  3:0

 

Endlich: Ligaverbleib geschafft

 

Die 08er haben sich mit diesem klaren Heimsieg aller Abstiegssorgen entledigt und können jetzt sogar noch Erster  in der Abstiegsrunde der Bezirksliga Vorderpfalz werden. 

 

Nach ausgeglichenem Beginn  hatte Till Willem die erste Möglichkeit, nachdem Martin Berac ihn freigespielt hatte, seine Farben in Führung zu bringen. Der Torwart der Gäste konnte zu diesem Zeitpunkt noch klären. Lukas Olbrich traf in der 30 . Minute den  linken Innenpfosten. Die Gäste waren bis zu diesem Zeitpunkt mit Ihren wenigen Kontern durchaus gefällig, ohne sich aber echte Torchancen heraus zu spielen.   Besser machte es Torben Hubach. Er  erzielte noch vor der Pause nach Flanke von Lars Walburg per Kopf die 1:0-Führung.

 

In der zweiten Hälfte waren die 08er überlegen. Lukas Ollbrich traf  nochmals den Innenpfosten ( 50 Min.)   Der Widerstand der Gäste war entgültig gebrochen als Martin Berac nach Vorlage von Till Willem  aus spitzem Winkel zur 2:0-Führung einköpfte. Haßloch tat jetzt nur noch das Notwendige, nutzte das Auswechselkontigent aus  und spielte  die restlichen 30 Minuten  von der Uhr. Mehmet Sahin traf trotzdem noch zum 3:0 (85.Min.) nachdem Lukas Olbrich den Ball in  die Gasse gespielt hatte.

 

Der 1. FC 08 Haßloch ist nun mit 33 Punkten auf dem 3. Platz, einen Punkt hinter dem ESV und zwei Punkte hinter dem neuen Tabellenführer Ludwigshafener SC, der am letzten Spieltag am Pfingstsonntag, um 16 Uhr, der Gegner an der Adam-Stegerwald-Straße ist. VTG Queichhambach, der SV Weisenheim am Sand und der ASV Maxdorf streiten am Pfingstsonntag noch um die weiteren zwei Nichtabstiegsplätze (hp/jh).


Quelle:Vorstand