1. FC 08 Haßloch e.V.

Sahin trifft zum 2:2

Admin Admin, 30.09.2019

Sahin trifft zum 2:2

Verdientes Remis bei Arminia Ludwigshafen

 

Sahin trifft zum 2:2

Semih Sahin sicherte dem Fußball-A-Junioren-Landesligisten JSG 1. FC 08/VfB Haßloch in der vorletzten Spielminute des Auswärtsspiels beim FC Arminia Ludwigshafen mit seinem Tor zum 2:2 noch einen Punkt. JSG-Trainer war deshalb auch mit dem ersten Unentschieden dieser Saison zufrieden.
"Wir waren zunächst froh, dass das Spiel doch auf dem Rasen und nicht auf dem Hartplatz ausgetragen wurde", meinte Kindler. Der angenehmere Untergrund war vielleicht auch ein Grund, dass die Haßlocher diesmal die Anfangsphase nicht verschliefen, sondern von Beginn an das Spiel dominierten. In der 23. Minute gingen sie auch verdient mit 1:0 in Führung, als Lennon Stanley von Sahin mit einem tollen Pass bedient wurde, alleine auf das Ludwigshafener Tor zulief und sich diese Chance nicht entgehen ließ. Nachdem weitere Chancen ungenutzt geblieben waren, traf Leon Balde nach einem Eckball zum 1:1-Halbzeitstand.
Zehn Minuten nach der Pause gelang Torben Lauer sogar das  2:1 für die Gastgeber, und letztere waren fortan ihrem dritten Tor näher als die Haßlocher dem Ausgleich, aber Schlußmann Marcel Kuß war nicht zu überwinden. Zwei Minuten vor dem Abpfiff rettete Sahin der SG nach einer tollen Flanke von Cedric Rittmann aber doch noch einen Punkt." Meine Mannschaft hat sich nie aufgegeben und bis zum Schluss an einen Erfolg geglaubt", stellte Kindler zufrieden fest (jh).


Quelle:Vorstand