1. FC 08 Haßloch e.V.

Keine Überraschung beim Tabellenführer

Michael Ilg, 27.11.2017

Keine Überraschung beim Tabellenführer

Der 1. FC 08 Haßloch schaffte es nicht den Spitzenreiter der Bezirksliga SV Ruchheim wie in der Vorrunde zu besiegen. Ruchheim versuchte von Beginn an die 08er unter Druck zu setzen. Es gelang ihnen zu diesem Zeitpunkt aber nicht, zwingende Torchancen herauszuspielen. Die beste Möglichkeit machte 08 Torwart Kai Anschütz zunichte, als die Lederle Elf den Ball in der Vorwärtsbewegung leichtfertig verlor und der Ruchheimer Stürmer aus 35 Meter versuchte Anschütz mit einem Heber zu überlisten.   Die 08 Abwehr stand gut und bis zur Halbzeitpause war es ein ausgeglichenes Spiel der beiden Mannschaften.

Nach dem Seitenwechsel zeigten die Ruchheimer, dass Sie zurecht an der Tabellenspitze stehen.  Sie drängten die 08er noch mehr in die eigene Hälfte und erspielten sich gute Chancen zur Führung. Eine davon nutzte in der 60. Minute Janosch Diemer der aus 13 Meter mit einem Flachschuss das 0:1 erzielte. TW Anschütz konnte bis zur 87. Minute sein Tor sauber halten musste dann aber einen Elfmeter von Emre Efe   zum 2:0 passieren lassen.  Die 08er enttäuschten gegen den Spitzenreiter keinesfalls, mussten sich aber an diesem Tag einem gut aufgelegten Tabellenführer geschlagen geben.

Kommendes Wochenende, Sonntag 14:30 Uhr geht es gegen den Tabellennachbarn aus Freinsheim der nur zwei Punkte weniger auf dem Punktekonto hat. Ein Sieg wäre wichtig um im oberen Tabellendrittel überwintern zu können. Bei einer Niederlage droht der Rutsch ins untere Tabellendrittel       

 (hp)

 


Quelle:Vorstand


Zurück